Pressebereich

Presse SAN

Sprachauswahl

Ministerpräsident Haseloff schließt die Türen der Landesausstellung im Augusteum am 1. November

Lutherstadt Wittenberg, 30.10.2015
Am Sonntag endet nach 128 Tagen die Landesausstellung „Cranach der Jüngere 2015“. Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff schließt an diesem Tag um 18:00 Uhr offiziell die Türen der Hauptausstellung im Augusteum in Wittenberg.

Zu diesem Anlass laden wir Sie herzlich zu einem Presse-/Fototermin ein.

1. November, 18:00 Uhr
Eingangsgebäude des Augusteums
Collegienstraße 54
06886 Lutherstadt Wittenberg

Es begrüßen Sie:

- Dr. Reiner Haseloff, Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt, Schirmherr der Landesausstellung
- Dr. Stefan Rhein, Vorstand und Direktor der Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Alle Informationen zur Landesausstellung sind im Internet unter www.cranach2015.de abrufbar.

Hintergrundinformationen


Pressebilder





Der Abdruck der Pressefotos ist honorarfrei. Bitte beachten Sie, dass das Bildmaterial ausschließlich für Pressezwecke in direktem Zusammenhang mit der Landesausstellung Sachsen-Anhalt „Cranach der Jüngere 2015“ unter Angabe des Bildnachweises resp. des Copyrights verwendet werden darf.

Download Copyright


Presseverteiler


PRESSEVERTEILER

Sie möchten direkt über Neuigkeiten zur Landesausstellung 2015 informiert werden? Wir nehmen Sie gerne in unseren Presseverteiler auf. Senden Sie dazu einfach eine kurze Nachricht an info@cranach2015.de


KONTAKT

Ihr Ansprechpartner
Florian Trott
Pressesprecher der Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt
presse@martinluther.de
T. +49 (0) 34 91–420 31 27
F. +49 (0) 34 91–420 32 70


Icon LEER right

Footer Sachsen-Anhalt